"Aller Anfang ist schwer"

Das gilt ganz besonders auch für das Klavierspiel. Sind die Grundlagen aber erst einmal gelegt, dann erwächst die Liebe zum Instrument und zur Musik ganz von allein. Schon fast "nebenbei" und ohne jeden Stress werden Dinge wie Technik, Interpretation, Melodie-, Rhythmus- und Harmonielehre, Tonbildung, Musiktheorie und Gehörbildung geschult.

Mein Ziel ist es, in meinen Schülerinnen und Schülern die gleiche Begeisterung für das Klavierspiel und die Musik zu entfachen, die auch mein Leben sosehr bereichert. Ganz gleich, welche Musikrichtung Sie bevorzugen, ich werde Sie spielerisch - aber doch bestimmt - an das Instrument heranführen und Sie auf Ihrem Weg ein Stück weit begleiten.

Mein Unterricht richtet sich nicht nur an Anfänger oder Wiedereinsteiger, sondern auch an Fortgeschrittene, die Ihr Spiel verfeinern möchten oder sich auf die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule vorbereiten.

Nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Probeunterrichts.